Babyschwimmen Andrea Keßler

Aktuelles zu SARS-CoV-2:

Das Schwimmbad im Alfried Krupp Krankenhaus ist noch immer geschlossen (Stand 05.06.2020) und es ist momentan nicht absehbar, wann es wieder geöffnet wird. Grundsätzliche Voraussetzungen für eine Wiedereröffnung sind zunächst, dass in NRW Hallenbäder wieder öffnen dürfen und dazukommend auch die Aufhebung aller Einschränkungen für den Publikumsverkehr im Krupp Krankenhaus. Da für das Krupp Krankenhaus die Minimierung der Ansteckungsgefahr für Patienten und Personal auch angesichts des wieder angelaufenen Patientenbetriebes absoluten Vorrang hat, ist mit einer schnellen Wiedereröffnung daher derzeit noch nicht zu rechnen. Weiterhin kann die Aufnahme des Kursbetriebes bei immer noch bestehender Pandemiesituation nur unter Auflage eines Hygienekonzeptes geschehen, was eine grundlegende Umstrukturierung meines Kurskonzeptes erfordern würde.

Babyschwimmen im Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen Rüttenscheid

Meine Babyschwimmen-Kurse richten sich an Babys (auch Frühchen) im Alter ab 4 bis etwa 15 Monaten und natürlich deren Eltern sowie gern auch Großeltern. In Kleingruppen mit üblicherweise 10 Kindern können Eure Kinder ihre ersten wertvollen Erfahrungen im 32 Grad warmen Wasser sammeln und unter professioneller Anleitung Sicherheit im Umgang mit diesem Element erwerben. Zur Zeit kann ich Euch Kurse freitags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr anbieten.

Freitags

17.00-17:30 Uhr: Ab Krabbelalter bis etwa 15 Monate (voll)

17.30-18:00 Uhr: 7 Monate bis Krabbelalter (voll)

18.00-18.30 Uhr: 4 bis 6 Monate (Warteliste)

Unverbindliche Anmeldungen fürs Babyschwimmen nehme ich nur über mein Anmeldeformular entgegen. Bitte beachtet auch mein FAQ!

Die genannten Kurszeiten sind die Wasserzeiten des Kurses, d.h. zum entspannten Umziehen sollten die Kursteilnehmer etwa 15 Minuten vor der oben genannten Wasserzeit des Kurses erscheinen.

Die Termine für meine Kurse nach Wiederaufnahme des Kursbetriebes werden hier veröffentlicht, sobald eine Wiedereröffnung des Schwimmbades absehbar ist. Regulär beginnen die Kurse immer am Anfang der ungeraden Monate und laufen über ca. 2 Monate. Durch die fortlaufende Kursstruktur kann die Teilnahme an den Kursen fürs Babyschwimmen beliebig verlängert werden, bis die Altersgrenze von derzeit 15 Monaten erreicht wird. Die Kursteilnehmer rücken im Verlauf bei Verfügbarkeit in die zeitlich früheren Kurse mit älteren Kindern.

Fürs Babyschwimmen werden nur Anfragen über das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular berücksichtigt. Bereits im Kurs befindiche Teilnehmer haben ein Wiederanmeldevorrecht für den Folgekurs. In der Regel nehmen > 80% der bisherigen Kursteilnehmer auch am Folgekurs weiter teil. Wenn derzeit keine Plätze verfügbar sind, werdet Ihr auf die Warteliste gesetzt. Alle Interessenten auf der Warteliste erhalten etwa vier Wochen vor dem nächsten Kursstart eine Aufforderung zur Wiederanmeldung für den nächsten Kursabschnitt, um die Warteliste zu bereinigen. Der Wartelistenplatz bleibt bei Wiederanmeldung innerhalb der genannten Frist erhalten.

Bis bald beim Babyschwimmen!

Andrea Keßler

Letzte Aktualisierung 07.06.2020